MENU

Transparenz

Auf der Schwäbischen Alb

Einst textile Hochburg, heute nur noch vereinzelte Betriebe, die sich mit ihrem fundierten Know-How über Wasser halten können. Der strukturelle Wandel der Textilindustrie ist hier deutlich sichtbar. Damit jedoch reizt die Schwäbische Alb und führt uns vor Augen, dass sie noch ihren ganz eigenen Charme beibehalten hat. In den nostalgischen Räumlichkeiten dieser Produktionsstätte routieren die Maschinen. Es werden Stoffe verstrickt, Garne gefädelt und Laufmaschen repariert. Die Schrauben lassen sich noch von Hand nachziehen, die Rundstrickmaschinen manuell einstellen, ganz mechanisch und ohne jeden technischen Schnickschnack. Unter diesem besonderen Flair entstehen mit Ruhe und Beständigkeit einzigartige Strickqualitäten, die auf den modernen Maschinen heutzutage gar nicht mehr möglich sind. Das ist Qualität auf höchstem Niveau, die aber auch von uns verlangt ein analoges Tempo einzuschlagen.

Glanzvolle Vergangenheit —
Grüne Zukunft

Am Rande der Provinz Veneto finden sich noch vereinzelte Betriebe, die die einstige Größe der Textilindustrie Italiens erahnen lassen. Die Rezession peinigt dieses Land seit mehreren Jahren und hat auch hier ihre Spuren hinterlassen. Nur wer sich treu geblieben ist, hat es geschafft, ihr zu trotzen. So wie Federico, der uns mit Stolz und Wehmut zugleich seine Schneiderei präsentiert. Ein moderates Familienunternehmen hat er sich erhalten, was er nicht zuletzt seiner Professionalität und gesundem Optimismus zu verdanken hat. Das familiäre Betriebsklima in dieser liebenswerten italienischen Lebensart, gepaart mit Anspruch und Disziplin, garantieren zufriedene Mitarbeiter und ein hohes Maß an Qualität.

Masche für Masche

Eine Autostunde weiter südlich führt uns in die Provinz Emilia Romagna. Mit reichlich Eifer und Sorgfalt geht es dort an der Strickmaschine weiter. Anna zählt sich ebenfalls zu den wenigen überlebenden Bekleidungsanhängern im einstigen italienischen Textilmekka. Ausdauer und Fingerfertigkeit sind die Zutaten der lokalen Zukunftsgestaltung. Verfeinert mit einer Prise Patriotismus, nehmen unsere Strickideen hier Form an und können in ihrer Einzigartigkeit wachsen.